Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Berluscony ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    12

    Standard Online Poker Betrug

    Hallo zusammen!



    Ich habe mal ne Frage an euch!

    Bin begeisterter Pokerspieler und auch online mag ich es sehr gerne.

    Allerdings muß ich sagen das ich etwas ein mulmiges gefühl habe bei der ganzen Geschichte!

    Immerhin gehts da ja um ne Menge Geld.

    Täglich finden beim größten Anbieter Dutzende Turniere mit 10 tausenden Spielern die alle 10,20 50 oder noch mehr Geld an Startgebühr einzahlen.

    Es handelt sich ja nur um ein simples Computerprogramm!

    Meint ihr nicht das es da sehr naheliegned ist das vom Anbieter betrogen wird?

    Es wäre ihm ja ein leichtes eigene Spieler zu haben und diese per Knopfdruck hin und wieder mit entsprechenden Karten auszustatten..

    Wie gesagt, es geht um ne ganze Menge Geld und wirklich überprüfen kann/tut es keiner.

    Meiner bescheiden Meinung nach sind das Traum voraussetzung um zu betrügen und wo eine menge Geld im Spiel ist wird dies ja fast grundsätzlich versucht.

    Wie seht ihr das?

  2. #2
    ButtonBerlin ist offline Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard

    Da gebe ich dir recht! Ich bin auch seit ca 2 Monaten im absoluten Pokerfieber! Wenn ich gemütlich zu Hause mit freunden spiele setzte ich gerne mal nen 10er oder 20er aber im Internet spiele ich grundsätzlich nur die Playmoney Turniere um mein Spiel zu trainieren und zu verbessern!

    Ich denke auch, dass zumindest der Verdacht auf Betrug sehr hoch ist! Und gerade in der Welt des Internets kann doch am besten Betrogen werden ohne dass es jemand so schnell merkt!



    Mich würde an dieser Stelle mal interessiern wie, dieses Risko seitens der Poker Anbieter abgedeckt wird!

    Gibts da irgendwelche Institutionen oder sonstiges?

  3. #3
    Avatar von Mr.Noise
    Mr.Noise ist offline Super-Moderator
    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    1.756

    Standard

    Pokeranbieter verdienen auch ohne Betrug riesige Geldsummen durch Rake und Turniergebühren.

    Die brauche definitiv nicht betrügen.

    Ich glaube Partypoker hat letztes Jahr über 300Mio Dollar verdient.



    Und Dank Statistik Programmen wie Pokertracker oder Pokeroffice würden Betrügereien doch ziemlich schnell ans Licht kommen.



    Dazu kommt das die großen Anbieter hunderte von Mitarbeitern haben und der Mensch tratscht gerne...



    Ziemlich ausgeschlossen das betrogen wird.
    Hier kommt später mal ein kluger Spruch hin

  4. #4
    Alfons ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    Zumal Partypoker dann auch noch in London an der Börse gelistet ist und somit strengen kontrollen unterliegt.



    m Internet spiele ich grundsätzlich nur die Playmoney Turniere um mein Spiel zu trainieren und zu verbessern!


    Also ob man an Playmoneytischen, wo eh jeder spielt wie er gerade lustig ist, pokern trainieren oder lernen kann, wage ich nun doch in Zweifel zu ziehen.



    Mich würde an dieser Stelle mal interessiern wie, dieses Risko seitens der Poker Anbieter abgedeckt wird!

    Gibts da irgendwelche Institutionen oder sonstiges?


    Ja, gibt es.Partypoker z.b.

    http://www.igcouncil.org/

    http://de.partypoker.com/responsible...g/gamcare.html
    Pokergruss

  5. #5
    Berluscony ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    ihr seit euch da aber alle der redlichkeit der menschen sehr gewiss



    punkt 1

    ja sie verdienen sehr viel damit!



    meinst du ernsthaft das dies ein grund ist das die nicht scharf drauf wären noch viel mehr zu verdienen?????

    ist doch grade klassisch! gerade dort wo sowieso richtig geld verdient wird wird traditionel am meisten betrogen..

    ist doch ein alter hut das die menschheit den hals nie voll bekommt.

    warum arbeitet bill gates noch? macht allein nen pa mio am tag zinsen)



    punkt 2



    börse



    soweit ich weiß ist pokerstars noch nicht an der börse..

    außerdem kontrollieren die SICHER nicht was an den pokertischen vorgeht )) die börsenaufsicht "kontrolliert" ganz andere sachen.. oder meinst du die börsenaufsicht interessiert es ob daimler sichere autos baut?? so wie du das dir vorstellst kontrollieren die nicht..wie sollten sie auch? müßten sie ja für jedes einzelne geschäftsfeld das dort notiert ist (tausende) zig experten beschäftigen ..was interessiert die sowas und wer sollte das auch zahlen..





    punkt 3

    mitarbeiter



    sicherlich! aber du glaubst ja wohl nicht das die das an die große glocke hängen ) das passiert wenn - dann unter 1-5 leuten die alle ganz dick davon provitieren und sich somit hüten ) wollen ja weiter kasse machen außerdem geht man ungern in den knast wenn man millionär ist





    punkt 4



    Pokertracker oder Pokeroffice



    na ich rede nicht von spielern die betrügen sondern vom anbeiter..

    es wäre zb ein leichtes das programm so zu "schreiben" das der chef und 2-4 geschäftsführer jeder wegen mir 30 accounts haben und diese accounts wegen mir nur die karten der anderen sehen können..wär ja ein klacks und absolut nicht nachvollziehbar für JEDERMANN! könnten aus spaß an den größeren tunieren mitspielen und jeden tag noch 5 oder 10 tausend extra einstecken (steuerfrei)..







    das ist jetzt nur so ne idee..es gäbe da tausende möglichkeiten..

    die einziege möglichkeit dies halbwegs auszuschließen wäre eine art glücksspiel kommission, die quasi tag und nacht einen sachverständigen vor ort hat der zugriff auf alle server und das programm hat.



    ich will nicht behauten das es sicher so ist!

    ich habe aber genau den gleichen gedanken wie der zweite poster..

    ich denke die gefahr ist sehr hoch das es sowas dort gibt.

    geld würde es dick zu verdienen geben.

    es wäre relativ einfach zu bewerkstelligen.

    und wo geld ist gibt es immer betrug..vorallem wenn es so leicht ist.

    wollte mal eure meinung dazu hören und schauen was so kommt

    außerdem hätte es mich auch interessiert ob es kontrollorgane gibt.

    in deutschlnad hätten die sicher die auflage das dort 1-2 sachverständige stehen würden die der staat auswählt und hinschickt und die müssen es bezahlen..

    quasi als auflage um überhaupt arbeiten zu dürfen

    das wär ja schonmal nen kleinwenig sicherheit..

    wobei ich selbst dann nich zufrieden wäre

    so ein junge der dort prüft und 2-3 tausend im monat heimbringt ist bei dem geld das dort fließt und dem geringen risiko natürlich auch unter umständen gern bereit für 10-20 tausend im monat (fast sein jahresgehalt) mal wegzuschauen



    denk doch nur mal an dich selbst.. wenn dir einer 15000 im monat bietet, nur fürs wegschauen und das risiko das es auffliegt fast gleich null ist..die zu erwartende strafe sich auch im rahmen hält.. würdest du dann nicht auch unter umständen schwach werden wenn du in einem jahr dein häusle abbezahlen könntest wo du sonst 40 jahre abzahlen müßtest

  6. #6
    dapapst ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    157

    Standard

    Ja aber du verstehst nicht, das online Poker ein hartes Buisiness ist, da ist das wichtigste der Ruf, und ist der einmal versaut, dann kann die endpsrechende Pokerseite dicht machen.

    Es steht viel zu viel auf dem Spiel, und die Idee das sie eigene Spieler anstellen, die dann die Turniere gewinnen halte ich einfach nur für absurd.



    Es kann sein das ein paar mehr gute Blätter verteilt werden als die Statistik es erlaubt( für mehr rake), aber sowas niemals
    Dont hit the Player, hit the Game

  7. #7
    Fritztonius ist offline Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    77

    Standard

    kann ich nur zustimmen.......



    die habens gar net nötig zu betrügen.......



    und wenn du um playmoney spielst kannst du bestimmt nicht deinpokern verbessern eher verschlechtern...glaubs mir :P
    Du kannst nicht ändern was Du bist.......;-)

  8. #8
    Berluscony ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    )



    was sind das den für begründungen

    ist der ruf erstmal versaut

    man, wenn wie gesagt nicht grade ein unabhängier typ vor deinem server steht kann es garnicht rauskommen..

    also? warum vor was angst haben das quasi nicht auffliegen kann?

    desweiteren wäre es den meisten scheiß egal wenns in 5 jahren mal auffliegen SOLLTE wenn sie bis dahin 10 mal soviel verdient haben wie ohne..

    außerdem könnte man leicht wie in anderen brachen einfach über nen freund oder die frau nen neues "geschäft" unter nem anderen namen aufmachen..



    hab ich nicht nötig die reichsten menschen dieser welt betrügen wo immer sie können und pissen sich wegen jedem cent den sie mehr steuern zahlen müßen schier selbst an.

    aber du hast natürlich genug geld üm beim gedanken an viel mehr locker zu sagen hab ich nich nötig

    schon klar



    ob und wie ich spiele ist hier garnicht das thema sondern nur ob betrogen wird oder nicht.

    außerdem gibts jau auch soweit ich weiß immer noch die möglichkeit um geld zu spielen ohne das internet )

    oder haben sie das seit gestern jetzt endgültig abgeschafft :lol:

  9. #9
    WitweBolte ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    ja es gibt sie, die pokerbots, ich glaube aber nicht, dass sie von großen anbietern eingestetzt werden, sondern eher von kleinen, ein namhafter pokerspieler hat schon prophezeit, dass in 10 jahren, die pokerbots das online poker übernehmen werden. diese pokerbots sind leider sehr schwer zu erfassen bzw. ausfindig zu machen, da diese ständig die räume wechseln usw. natürlich können solche pokerbots auch von online poker anbietern eingestetzt werden, da musste nur kurz das programm ein wenig verändern damit der pokerbot die besten kartenkombis kriegt und gut ist. da gabs schon ne diskussion in nem anderem forum zu. ich glaube pokern.com

  10. #10
    JackAs ist offline Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Las Palmas
    Beiträge
    28

    Standard

    habe darüber gerade ein neues thema geschrieben...Bots-Überprüfung. hatte heute zum ersten mal bei party poker eine überprüfung. mußte innerhalb von 15 sek. einen verifizierungscode eingeben, der sich im popup auftat. also die sind schon dabei entgegenzuwirken. finde ich super. wobei pokerbots wenn sie nicht manipulationsweise bevorteilt werden, habe ich persönlich keine angst. die outs rechnen wir auch mit und naja was soll sonst passieren!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der größte Betrug aller Zeiten!!!
    Von Fighter im Forum Online Casinos - Fragen und Berichte über Online Casinos
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 20:30
  2. Global Player Casino ist der absolute Betrug
    Von Napoleon im Forum Schwarze Schafe
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 12:58
  3. Online Poker
    Von goye im Forum Poker News und Poker Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 12:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •