Sind Poker Hilfsprogramme auf Pokerstars verboten?
Kategorie:
Poker News
Eure Bewertung:
5/5 (2 Stimmen)

Sind Poker Hilfsprogramme auf Pokerstars verboten?

Samstag, 20 Juni 2015 14:17    
Geschrieben von 

Poker-Hilfsprogramm sind im Online Poker Bereich Gang und Gäbe, aber trotzdem sind sie Fluch und Segen zugleich. Heutezutage ist fast jeder ambitionierte Pokerspieler im Besitz eines Programms, welches die Daten aller Gegner auswertet und ihm somit zu besseren Entscheidungen verhelfen kann. Nun möchte Pokerstars einige davon verbieten!

Der ganze Fall kam durch den Highstakes-Spieler "skier_5" ins Rollen. Dieser Pokerpro nutzte für seine Spielvariante ein Programm, welches ihn klar in den Vorteil gegenüber seiner Gegner brachte. Allerdings hatte der Spieler vorher Pokerstars kontaktiert und sein Programm offiziell absegnen lassen. Pokerstars hatte deshalb das Programm unter die Lupe genommen und nichts gefunden, was gegen die AGBs verstößt.

Allerdings haben die Streitigkeiten über dieses Thema anscheinend schlafende Hunde geweckt. Pokerstars möchte nun strengere Richtlinien einsetzen, sagte Steve Days - Manger von Pokerstars. Nach den neuen Richtlinien sollen dann Programme wie Leak Tracker, Note Caddy, Leak Buster, FlopZilla, Odds Oracle, Holy Grail of Poker oder Poker Academy ausgeschlossen werden.

Dies würde die Pokerindustrie in der Spitze natürlich verändern, aber Hobbyspieler werden dadurch eher im Vorteil sein. Die ambitionierten Spieler hätten nicht mehr einen so großen Vorteil! Was meint ihr zu diesem Thema?

Kommentar (0)

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Top 10 Casial Poker Empfehlungen

No Online Casino Ohne Download Software MIN. Anzahlung (€) MAX. Bonus (€) Bonus (%) Bewertung Link
1 888 Poker 888 Poker eigene Software 10 400 100
 
5.0
http://www.casial.net/weblinks/poker/888-poker/poker/888-poker
2 Betway Poker Betway Poker Microgaming 15 550 200
 
3.5
http://www.casial.net/weblinks/poker/poker-betway/poker/poker-betway