paysafeCard

paysafeCard

Die paysafecard ist eine sichere Möglichkeit, im Internet zu bezahlen. Sie funktioniert ähnlich wie eine Prepaid-Karte fürs Handy. Die paysafecard enthält einen 16-stelligen PIN-Code, der beim Bezahlvorgang eingegeben wird. Wenn das Guthaben aufgebraucht ist, kauft man eine neue paysafecard. Restguthaben bleiben bestehen und verfallen nicht. Bei der Bezahlung mit der paysafecard werden keine personenbezogenen Daten eingegeben, ebenso muss kein paysafecard-Kundenkonto oder ähnliches eingereichtet werden.

Bezugsquellen

Eine paysafecard kann man entweder direkt im Internet kaufen oder man kauft eine "Hardware"-paysafecard im Drogeriemarkt, an der Tankstelle oder in der Lotto-Annahmestelle. Auch einige größere Supermärkte führen bereits paysafecards.

Wie bei einer Handy-Prepaid-Karte wird auf der paysafecard ein Code freigerubbelt, der dem Nennwert der paysafecard entspricht. Wer die paysafecard im Internet kauft, erhält den Code direkt per E-Mail. paysafecards können mit den Werten 10, 25, 50 oder 100 Euro erworben werden.

 

Einzahlungen

Die Einzahlung auf das Casinokonto mit paysafecard geschieht alleinig durch Eingabe des 16-stelligen PIN-Codes. Es können mehrere paysafecards in beliebiger Nennwert-Kombination eingelöst werden. Das Guthaben einer paysafecard muss nicht vollständig eingezahlt werden. Bei einem Restwert wird ein Passwort vergeben, so dass kein anderer mit dem Code bezahlen kann.

 

Auszahlungen

Die Auszahlung kann nicht auf die Paysafecard erfolgen (ebenso kann eine Paysafecard auch nicht aufgeladen werden). Die Auszahlung erfolgt deshalb auf anderem Wege, z.B. durch Banküberweisung.

 

Gebühren

Es entstehen durch die Bezahlung mit der paysafecard keine Kosten. Wer allerdings sein Guthaben auf der paysafecard über lange Zeit nicht aufbraucht, wird zur Kasse gebeten. So zahlt man ab dem 4. Jahr nach dem Produktionsdatum der paysafecard bzw. ab dem 3. Jahr ab der ersten Nutzung 2 Euro pro Monat an Verwaltungsgebühren, die direkt vom Guthaben abgezogen werden.

 

Support

Bei Fragen oder Problemen kann man sich an den paysafecard-Support auf deren Website wenden:

Eure Bewertung:
4,33/5 (3 Stimmen)