Payspark

Payspark

Payspark ist eine weitere Möglichkeit der Bezahlung im Internet. Es ist damit auch relevant für Online-Poker-Spiele. Aber man kann die Payspark-Karte auch als ATM-Karte benutzen. Dies ermöglicht weltweite Bargeldauszahlung an Geldautomaten. Damit ist diese Zahlungsmethode vielfältig einsetzbar.

Payspark ist eine Internet-Payment-Lösung speziell für Online-Gaming. Beginnend mit 2002 hatten die Kredit-Karten-Unternehmen damit begonnen, Glücksspiel-Transaktionen im Internet ablehnen, damit wurde die Payspark-Idee zu einem Möglichkeit für Spieler, ihr Geld beim Spielen einzusetzen. Dies ist sicherlich mit dieser Variante nicht schwierig. Was ist erforderlich für den Einsatz seines Geldes bei einer Online-Glücksspiel-Community? Man will auf schnelle, aber sichere und bequeme Weise Geld hinterlegen und die Möglichkeit nutzen, Gewinne in bar ausgezahlt zu bekommen. Dies ist genau das, was Payspark kann und ermöglicht.


Payspark ist nicht keine e-Brieftasche, es ist ein reales Konto in einer realen Bank mit zwei Unterkonten: eine für die Nutzung des Kontos im Internet und ein weiteres ist ein geeignetes ATM-Konto für Entnahmen. Damit ist auch klar, wie man wieder an sein Bargeld kommt. Einfach ein Geldautomaten suchen, der die Karte unterstützt, und das Geld abheben.

 

Registrierung

Die Registrierung erfolgt im Internet über den Anbieter. Dort gibt es auch Support, wenn man mal eine offene Frage hat. Die Registrierung ist sehr einfach. Anschließend werden Kopien per Fax oder E-Mail-Scans der folgenden Dokumente zu Payspark geschickt.

  • Führerschein oder Reisepass, zum Nachweis der Identität.
  • Rechnungen mit Wohn-Adresse, damit die Identität plausibel ist.

Einzahlungen

Es gibt hier vier Möglichkeiten das Konto zu füllen: per Kreditkarte, per Western Union Transaktion, per Überweisung oder über das ATM Konto. Diese Vielfalt an Möglichkeiten bietet also für jeden etwas, um schnell seine Geld auf das Konto zu bekommen und bei einer Spielbank einzusetzen.

Gebühren

Das Konto ist gebührenfrei solange man innerhalb von 90 Tagen Transaktionen ausführt. Für sogenannte ruhende Konten, also Konten, auf die seit mehr als 90 Tagen keine Aktivität mehr stattgefunden hat, wird eine Gebühr von $10 pro Monat fällig. Sollte der Kontostand nach dieser Frist ohne Aktivität auf Null stehen, so wird das Payspark Konto geschlossen. Man muss dann sich wieder neu registrieren.

Eure Bewertung:
4,50/5 (2 Stimmen)

Payspark Casinos

No Online Casino Ohne Download Software MIN. Anzahlung (€) MAX. Bonus (€) Bonus (%) Bewertung Link
1 OVO Casino Test OVO Casino Test
  • NetEnt
  • Novoline
10 50 500
 
2.4
http://www.casial.net/casino/deutsche-online-casinos