Online Sportwetten

Online Sportwetten

Sportwetten erfreuen sich in den letzten Jahren einer immer größeren Beliebtheit. Schließlich werden die Quoten immer attraktiver und es kann auf fast jedes bedeutende Sportereignis online gewettet werden. Doch was sollte man alles über Sportwetten wissen, bevor man seine erste Sportwette platziert? Bei einer Sportwette handelt es sich zunächst einmal um eine Wette, ob ein bestimmtes sportliches Ereignis eintritt. Dieses Ereignis kann dabei prinzipiell alles sein. So kann beispielsweise auf die Anzahl der Ecken, den ersten Torschützen eines Fußballspiels oder schlicht den Sieger einer Pokalrunde gewettet werden.

Diese einzelnen Ereignisse haben natürlich unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten, mit welchen diese eintreten. So ist es beispielsweise viel wahrscheinlicher, dass Bayern München einen Abstiegskandidaten schlägt, als dass die USA bei der nächsten Weltmeisterschaft gewinnt. Aus diesem Grund sind die einzelnen Wettmöglichkeiten mit Quoten versehen. Eine Quote verrät dem Spieler, wie viel mit der Sportwette im Falle eines Gewinnes gewonnen werden kann.

Top Buchmacher

No Online Casino Ohne Download Software MIN. Anzahlung (€) MAX. Bonus (€) Bonus (%) Bewertung Link
1 bet365 bet365 eigene Software 20 200 100
 
4.6
http://www.casial.net/weblinks/sportwetten/bet365
2 Betfair Betfair eigene Software 2 20 100
 
4.2
http://www.casial.net/weblinks/sportwetten/betfair
3 Mybet Mybet NetEnt 10 50 100
 
4.1
http://www.casial.net/weblinks/sportwetten/mybet

Quoten werden üblicherweise als Zahlen mit Kommastellen dargestellt. Die Quote bezieht sich dabei auf den Einsatz und verrät dem Spieler, mit welcher Auszahlung er im Falle des Gewinns zu rechnen hat. Bei einem Wetteinsatz von 20 € und einer Quote von 1,5 hätte man die somit die Chance, 30 € ausgezahlt zu bekommen, von welchen 10 € der eigentliche Gewinn ist. Festgelegt werden die Quoten wiederum durch die sogenannten Buchmacher. Hierbei handelt es sich um Fachleute, welche die Wahrscheinlichkeiten einschätzen und entsprechende Wetten anbieten. Allerdings spiegeln die Quoten nicht immer die tatsächlichen Wahrscheinlichkeiten wieder. Zum einen werden die Wettquoten so angeboten, dass stets ein Gewinn für das Wettbüro übrigbleibt. Die Quoten sind deshalb tendenziell etwas niedriger als es die Wahrscheinlichkeit rechtfertigen würde. Andererseits hängt die Quotenentwicklung auch von den Glücksspielern ab. Existiert beispielsweise ein Hype um ein Team und alle Spieler eines Anbieters wetten auf dessen Sieg, wird die Quote automatisch gesenkt. Dabei kann es passieren, dass die Quote auf ein Niveau sinkt, welches viel zu niedrig ist. Bevor man demnach eine Wette platziert, sollte man sich selbst ein Bild über die Teamstärken und Einflussfaktoren machen. So kann man entscheiden, ob es sich um lohnenswerte Quoten handelt.

Zuletzt ist es als Einsteiger in die Welt der Sportwetten noch interessant zu wissen, dass viele Anbieter einen Willkommensbonus anbieten. Im Falle von bet365 wäre dies eine Verdopplung des ersten Einzahlungsbetrags auf bis zu 100 €. Andere Portale bieten dem Spieler wiederum an, eine erste risikolose Wette über beispielsweise 20 € zu setzen, wobei ein möglicher Verlust zurückerstattet wird.