Black Jack vs. 17 und 4
Eure Bewertung:
4/5 (4 Stimmen)

Black Jack vs. 17 und 4

Samstag, 22 Juli 2006 16:41    
Geschrieben von 

Gespielt wird 17 und 4 normalerweise mit einem gewöhnlichen Skatblatt, bestehebnd aus 32 Karten. Es lässt sich allerdings auch mit einem Pokerblatt spielen, allerdings gelten dann etwas andere Regeln bei der Zählweise.
Die Grundregeln sind jedoch gleich, unabhängig von der Zahl der Karten: Die Zahl der Mitspieler ist beliebig, einer der Spieler jedoch schlüpft in die Rolle der Bank, die gegen die anderen Spieler zu gewinnen versucht.

Regeln und Spielablauf

17_und_4Zunächst einmal werden die Einsätze festgelegt und gesetzt. Danach erhalten alle Mitspieler zwei Karten, der Spieler, der sich gerade als Bank verdingt, erhält eine Karte. Verdeckt schauen sich alle Spieler ihre Karte(n) an; jede Karte bzw. jeder Kartenwert zählt eine bestimmte Punktzahl. Nun zählt man also den Wert seiner Karten zusammen. Um zu gewinnen beziehungsweise um die Bank zu schlagen, muss man einen Kartenwert erzielen, der näher an der Zahl 21 liegt als der Kartenwert des Bankspielers.

Dabei ist wichtig, dass die Zahl 21 niemals überschritten werden darf. Erreicht man also einen höheren Wert, so hat man in dieser Runde automatisch verloren - unabhängig davon, wie viele Karten man hat oder ob man als oder gegen die Bank spielt.

Haben alle Spiele ihre Karten erhalten, so beginnt der Spieler links vom Bankspieler. Er darf sich nun entscheiden, ob er weitere Karten erhalten will oder nicht. Glaubt er, mit dem Wert seiner zwei Karten nahe genug an der 21 zu sein, entscheidet er sich gegen neue Karten, ist er noch weit von der 21 entfernt, empfiehlt sich das Ziehen einer oder mehrerer neuer Karten. Wenn alle Mitspieler auf diese Art und Weise neue Karten erhalten und sich möglichst weit der 21 angenähert haben, so deckt der Bankspieler seine einzige bisher erhaltene Karte auf und zieht dann ebenfalls so viele neue Karten, bis er der Meinung ist, das stärkste Blatt zu besitzen. Wer in dieser Phase des Spiels die 21 überschreitet, verliert sofort.

Die Kartenwerte

In diesem Punkt unterscheiden sich die beiden Spielvarianten mit 32 oder 52 Karten. In der Variante mit 32 Karten zählt ein Ass immer 11 Punkte, die Zahlenkarten - also 7, 8, 9 und 10 - zählen eben genau den aufgedruckten Wert. Ein Bube zählt 2, eine Dame 3 und ein König schließlich 4 black-jackPunkte.

Spielt man mit 52 Karten, also wie beim Black Jack, so verändern sich die Kartenwerte folgendermaßen: Bildkarten zählen immer 10 Punkte, alle Zahlenkarten zählen den aufgedruckten Wert, ein Ass zählt 11 Punkte - es gibt aber auch Varianten, in denen das Ass entweder elf oder nur einen Punkt zählt.

Angesichts dieser Kartenwerte ist nachvollziehbar, dass als beste Kartenkombination die gilt, die mit zwei Karten 21 Punkte ergibt, also entweder ein Ass mit einer 10 oder ein Ass mit einem Bild (je nach Spielvariante). Haben sowohl ein Gegenspieler als auch der Bankspieler genau diese Kombination, so gewinnt stets der Bankspieler. Wenn nur 32 Karten im Spiel sind, so kommt auch einer Kombination aus zwei Assen eine besondere Bedeutung zu, da diese Kombination sicher gewinnt - auch wenn sie eigentlich mehr als 21 Punkte wert ist.
Die Kartenfarben haben übrigens keine Bedeutung. Heißt also: Erreichen ein Spieler und die Bank die gleiche Punktzahl, so gewinnt die Bank - selbst wenn alle Karten des gegnerischen Spielers die gleiche Farbe hätten.

Bluffen

17 und 4 ist im Grunde ein einfaches und schnell zu verstehendes Spiel. Dennoch bietet auch dieses Kartenspiel einige taktische Möglichkeiten. Am Einfachsten ist es dabei, den Druck auf den Bankspieler so zu erhöhen, dass dieser gezwungen ist, so viele Karten zu ziehen, bis die 21 überschritten wird. Dies gelingt vor allem dann, wenn man nach dem Erhalten der zwei Karten keine weitere Karte mehr fordert und somit signalisiert, dass man ein starkes Blatt hat, das der 21 schon sehr nahe kommt. Ist dies tatsächlich der Fall, so befindet man sich in einer guten Situation. Blufft man jedoch und besitzt in Wirklichkeit kein allzu starkes Blatt, so kann man hoffen, dass der Bankspieler den Bluff glaubt und schließlich zu viele Punkte erreicht.

Kommentar (0)

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Top 10 Casial Casino Empfehlungen