Online Poker Texas Holdem
Eure Bewertung:
4/5 (3 Stimmen)

Online Poker Texas Holdem

Sonntag, 29 Mai 2005 20:58    
Geschrieben von 

Poker in Online Casinos gibt es heute in zahlreichen verschiedenen Varianten. Am beliebtesten ist jedoch das Pokerspiel „Texas Holdem". Die Regeln für diese Poker Variante sind einfach zu erlernen, sodass auch Anfänger schnell Erfolge mit dem Kartenspiel erzielen können.

Der Dealer zeichnet sich in Internet Casinos durch den Dealer Button aus. Wer links des Dealers sitzt, wird als „small blind" bezeichnet, dessen linker Nachbar wieder ist der so genannte „big blind". Der „big blind" muss den Mindesteinsatz für die Pokerrunde auf alle Fälle erbringen (auch wenn er aussteigt), der „small blind" muss die Hälfte des Einsatzes investieren.

Jeder Pokerspieler erhält zunächst zwei Karten. Es gilt dann zu entscheiden, ob man mit dabei bleibt oder die Runde für sich beendet. Der Dealer deckt anschließend drei Karten in der Mitte des Tisches auf, und die Spieler entscheiden wiederum, ob sie aussteigen, mitgehen oder den Einsatz erhöhen möchten. War jeder Spieler an der Reihe, startet die nächste Runde, und der Dealer deckt abermals eine Karte auf. In der letzten Runde wird schließlich die fünfte Karte aufgedeckt. Gewonnen hat jener Spieler, der die fünf höchsten Karten besitzt - resultierend aus den beiden Handkarten sowie den fünf offen gelegten Gemeinschaftskarten.

Online Poker in dieser Form ist leicht zu erlernen - und zieht jeden, der Strategiespiele liebt, schnell in seinen Bann.

In Internet Casinos kann Poker rund um die Uhr mit Mitspielern aus der ganzen Welt gespielt werden. Die Gewinnchancen sind oftmals höher als in Live-Casinos - und brachten dem ein oder anderen versierten Spieler schon beträchtliche Summen ein.

Kommentar (0)

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Top 10 Casial Casino Empfehlungen